Fragen & Antworten

Wie finde ich bestimmte Blogbeiträge?

Wenn du einen Beitrag suchst, der erst kürzlich veröffentlicht wurde, dann geht es am schnellsten, wenn du einfach mit dem Mauszeiger über die Bilder auf der Startseite fährst. Die Titel der jeweiligen Beiträge werden dann angezeigt. Auf Handy und und Tablet siehst du die Titel immer neben oder unter den Bildern.

Bist du dir wegen des Titels nicht mehr ganz sicher, dann wähle einfach die Listenansicht (Umschalter im Kopfbereich neben der Suchfunktion, nicht verfügbar auf Handys und Tablets). Du siehst dann auf einen Blick zu jedem Beitrag den Titel und zusätzlich die ersten Zeilen des Inhalts.

Wenn du die Suche eingrenzen willst, dann klicke im Menü oben links auf eine der Kategorien (also Schmökern, Reise…). Es werden dann nur noch Beiträge dieser Kategorie angezeigt, z.B. alle Artikel zum Thema Reisen.

Eine andere Möglichkeit, die Suche einzugrenzen, findest du im Archiv im Fußbereich. Falls du dich an das Erscheinungsdatum erinnerst, brauchst du nur den entsprechenden Monat auszuwählen.

Außerdem kannst du in das Suchfeld ein Wort eingeben, von dem du weißt oder vermutest, dass es im gesuchten Artikel verwendet wird. Dann bekommst du alle Beiträge aufgelistet, in denen dein Suchbegriff vorkommt.

Kann ich die Bilder zum Anschauen vergrößern?

Ja, das geht ganz einfach per Klick auf das Bild.

Am Handy oder Tablet funktioniert selbstverständlich auch das Vergrößern per 2-Finger-Geste. Allerdings liegen die Bilder hier im Blog zugunsten kurzer Ladezeiten in einer verringerten Auflösung vor. Damit ist dem verlustfreien Vergrößern eine natürliche Grenze gesetzt.

Wieso stimmt mit den Farben und/oder der Helligkeit der Fotos etwas nicht?

Eigentlich sollten die Farben schon korrekt sein. Ich bearbeite meine Fotos an einem kalibrierten Monitor, um Farbverfälschungen zu verhindern. Das funktioniert auch sehr gut, wie ich anhand von eigenen Ausdrucken regelmäßig feststellen kann. Falls du das Glaslinsenspiel nun aber auf einem nicht kalibrierten Bildschirm anschaust, dann kann es zu mehr oder weniger großen Abweichungen in der Farbdarstellung kommen. Dagegen bin ich leider machtlos. Lade vielleicht mal ein kostenloses Testbild (einfach „Testbild zur Monitorkalibrierung“ googeln) und optimiere die Einstellungen deines Bildschirms. Das bringt oft schon eine ganze Menge und kostet im Gegensatz zu einem Kalibriergerät keinen Cent.

Was ich über die Farbdarstellung gesagt habe, gilt auch für die Monitorhelligkeit. Es kann natürlich sein, dass dein Monitor spürbar heller oder dunkler eingestellt ist als meiner. Das kannst du aber problemlos anpassen. Auch hier erweist sich so ein Testbild als sehr nützlich.

Wie oft erscheinen neue Artikel im Blog?

Mein Ziel ist es, alle vierzehn Tage einen neuen Beitrag zu posten. Aber da der Blog mein Hobby Naturfotografie zwar ergänzen, aber nicht ersetzen soll, kann es auch mal vorkommen, dass die Lücke zwischen zwei Beiträgen ein wenig größer wird. Draußen fotografieren und gleichzeitig am Schreibtisch Blogartikel verfassen, das geht nun einmal nicht.

Wieso wird mein Kommentar nicht veröffentlicht?

Die Kommentarfunktion ist bei allen Blogbeiträgen grundsätzlich freigeschaltet. Dein Kommentar sollte also ohne jede zeitliche Verzögerung unter dem entsprechenden Artikel erscheinen. Da aber nun einmal alle Internetseiten mit Spam-Kommentaren zu kämpfen haben, komme ich um einige Vorsichtsmaßnahmen nicht herum. Im ungünstigsten Fall könnte es deshalb passieren, dass der verwendete Spam-Filter fälschlicherweise die Veröffentlichung eines Kommentars verhindert. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist zwar sehr gering, aber ganz ausschließen kann ich es leider nicht.

Da auch ich die blockierten Kommentare nicht zu Gesicht bekomme, hätte ich in so einem Fall leider keine Chance, den Fehler zu bemerken. Sollte also tatsächlich einmal ein Kommentar von dir nicht erscheinen, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mich per Mail auf dieses Problem aufmerksam machtest.

Darf ich die Fotos aus dem Glaslinsenspiel kopieren und selbst verwenden?

Alle Fotos hier im Blog unterliegen dem Copyright. Für rein private Zwecke darfst du sie gerne verwenden. Eine Veröffentlichung, ob kommerziell oder nicht, ist jedoch nicht gestattet. Schreib mir bei Interesse einfach eine Mail, in der du kurz erläuterst, wofür du das Foto benutzen möchtest. Wir werden uns dann sicher einig werden. Es geht mir nicht ums Geld. Aber ich möchte keines meiner Fotos irgendwann im Netz in einem zweifelhaften Umfeld wiederfinden. Das kann ich aber nur verhindern, indem ich Copyright-Verletzungen konsequent verfolge.

Werden im Glaslinsenspiel auch Gastbeiträge veröffentlicht?

Ein ganz klares Ja. Ich würde mich außerordentlich freuen, wenn der eine oder andere Leser meines Blogs Lust darauf bekäme, hier selbst einen Artikel beizusteuern. Das würde das Glaslinsenspiel ganz sicher noch vielfältiger und lesenswerter machen. Wenn du also mein Hobby Naturfotografie teilst und deine Bilder lieber im Glaslinsenspiel als in einer versteckten Ecke deiner Festplatte sehen möchtest, dann melde dich bitte bei mir.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Das Glaslinsenspiel ist ein rein privater Naturfotoblog. Ich verdiene damit keinen Cent und will das auch gar nicht. Das bedeutet aber, es gibt auch keinerlei Einnahmen, um dir ein Honorar zu zahlen. Außer der Ehre kannst du also nichts gewinnen. Wenn dich das nicht abschrecken sollte, und wenn deine Fotos und Texte zum Glaslinsenspiel passen, dann bist du hier genau richtig als Gastautor. Vielleicht steht ja schon neben einem der nächsten Beiträge dein Name als Autor und/oder Fotograf. Melde dich bitte einfach unter:

thorwald@glaslinsenspiel.de

Wir können dann ganz in Ruhe alles Weitere klären. Ich würde mich wirklich sehr freuen. Melde dich auch gerne bei mir, wenn du zwar sehenswerte Naturfotos hast, aber keine Begleittexte dazu verfassen möchtest. Das ist gar kein Problem.